Still ruht der Weg

Die Bauarbeiten liegen bislang voll im Zeitplan, so dass heute gar nicht an der Baustelle gearbeitet wird. Direkt nach Ostern kann die Straßendecke geteert werden und somit wird die erste Straßenhälfte  bald fertig sein. Die Einbahnstrassenführung besteht auch weiterhin.